White papers

Kompakte Information zu aktuellen Themen

 
Zootechnical Registration: Proven efficacy vs. believed benefits
- Zootechnische Registrierung
- unabhängige Evaluierung
- nachweisbare Wirksamkeit

Zootechnische Registrierung: Nachweisbare Wirksamkeit statt vermuteter Nutzen

In der industriellen Tierproduktion ist man zunehmend vom günstigen Einfluss phytogener Substanzen auf die Produktionsleistung überzeugt. Dennoch werden phytogene Futtermittelzusatzstoffe nach wie vor aufgrund mangelnder Kenntnis über ihre Wirkungsweisen und fehlender Erfahrung über ihre Anwendung mit einer gewissen Skepsis betrachtet. Der Trend zum Einsatz von phytogenen Zusatzstoffen führt unweigerlich zu einer Vielzahl an neuen kommerziellen Erzeugnissen. Somit wird es stets schwieriger jene phytogenen Produkte, die effizient die Tierproduktion optimieren, von jenen zu unterscheiden, deren Auswirkungen lediglich behauptet nicht aber nachgewiesen sind. Hier verschafft die Registrierung als „Zootechnischer Futtermittelzusatzstoff“ mit ihrer ihr zugrundeliegenden unabhängigen wissenschaftlichen Evaluierung von obersten EU-Behörden Abhilfe und dient als Nachweis für die Effizienz eines Produktes.

Phytogenic feed additives on the rise as natural performance enhancers
- Was sind phytogene Futtermittelzusatzstoffe
- Alternativen zu antibiotischen Wachstumsförderer
- Forschungsergebnisse von Delacon

Phytogene Futtermittelzusatzstoffe im Vormarsch als natürliche Leistungssteigerer

Mit einer zunehmenden Bedeutsamkeit von Antibiotika-freien Fütterungsprogrammen rücken vor allem phytogene Futtermittelzusatzstoffe immer stärker in den Fokus des Interesses von Natur- und Ernährungswissenschaftlern, Futtermittelherstellern und Landwirten. Phytogene Zusatzstoffe zeigen ein enormes Potential in der Leistungsverbesserung von Nutztieren aufgrund ihrer großen Bandbreite an unterschiedlichen Wirkungsmechanismen. Somit stellen sie eine natürliche, sichere und nachhaltige Alternative zu antibiotischen Leistungsförderern dar, wodurch sowohl Tiere, Produzenten, Konsumenten als auch die Umwelt profitieren.

A Guide for Phytogenics in the Post-AGP Era
- What are phytogenic feed additives?
- The benefits of phytogenics in your feeding program
- Phytogenics as a solution for both conventional and antibiotic-free livestock
- The high trust and acceptance of consumers towards phytogenics

A Guide for Phytogenics in the Post-AGP Era

Since the ban on antibiotic growth promoters in the European Union in 2006, phytogenic feed additives have been on the rise in global animal production. The United States banned subtherapeutic use of medically important antibiotics for growth performance in 2017, some Asian countries like South Korea and Indonesia did as well. As feed additives receive increased attention among scientists, nutritionists, feed manufacturers and producers, phytogenic feed additives are moving further into the spotlight due to their holistic and broad-spectrum efficacy.

In particular, phytogenic feed additives show enormous potential for their impact on performance, sustainability, feed and food safety.

 

 

Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen.
Akzeptieren
Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Impressum & Datenschutzrichtlinie deaktivieren.
X