Regulatory & Intellectual Property Rechte Manager

für die Region Engerwitzdorf, Österreich

Das Ziel dieser Position ist

Delacon prägte den Begriff der „phytogenen Futtermittelzusatzstoffe“ und ist seit über 30 Jahren Weltmarktführer in dieser Kategorie. Das stetig wachsende, internationale Team erforscht, entwickelt und produziert Futtermittelzusatzstoffe für Geflügel, Schweine, Wiederkäuer und Aquakulturen. Von unserem Standort in Engerwitzdorf exportieren wir unsere Produkte in rund 80 Staaten weltweit. Delacons internationales Team besteht aus über 140 Mitarbeitern an über 20 Standorten. Mit unserem Pioniergeist streben wir gemeinsam danach, die Rolle von phytogenen Futtermittelzusätzen in der Tierernährung zu erforschen und den Markt weiter auszubauen. Weltweit suchen wir potenzielle MitarbeiterInnen, welche unsere Passion zu phytogenen Futtermittelzusätzen teilen.

In Engerwitzdorf verstärken wir unser Team mit einem/r motivierten Regulatory & Intellectual Property Rights Manager. In Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden sorgen Sie dafür, dass die Registrierungen von Delacon’s Produkten mit den gesetzlichen Anforderungen übereinstimmen. 
Sie werden Teil eines vielseitigen, kollegialen Teams und berichten an den Global Research and Innovation Lead. 

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet: 

  • Sicherstellung der Rechtskonformität der Delacon-Produkte (insbesondere Futtermittelrecht)
  • Vertretung des Unternehmens in nationalen und internationalen Branchenverbänden wie FEFANA, AWT etc. sowie bei Behörden
  • Sicherung der geistigen Eigentumsrechte für Delacon-Produkte und Unterstützung/Koordination von Patentanmeldungen und administrativen Arbeiten bei Verlängerungen und Verstößen
  • Koordination von Markenanmeldungen und Bearbeitung von Verlängerungen und Beanstandungen
  • Einreichungen für EU-Registrierungen (Erstellung von Dossiers, Beantwortung von Anfragen usw.) und (gegebenenfalls) Unterstützung bei Nicht-EU-Anmeldungen
  • Koordinierung globaler Aktivitäten, interne Schulungen und Beratung zu Registrierung, Produktentwicklung und geistigem Eigentum von neuen Rohstoffen, Technologien und Produkten in den Bereichen Futtermittel, Lebensmittel, Nutrazeutika und Heimtiernahrung
  • Bereitstellung von Input und Beratung zu regulatorischen Fragen in der Produktentwicklung
  • Unterstützung der Nachhaltigkeitsstrategie von Delacon; Koordinierung der daraus resultierenden Aktivitäten mit den Behörden
     

Das wünschen wir uns von Ihnen: 

  • MSc in Naturwissenschaften, Promotion ist von Vorteil
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung im regulatorischen Bereich (Pharma-, Lebensmittel- oder Futtermittelindustrie)
  • Nachgewiesene Erfahrung mit den einschlägigen Verbänden aus verwandten Branchen ist von Vorteil
  • verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift
  • gutes Deutsch in Wort und Schrift ist von Vorteil
  • ausgeprägte zwischenmenschliche Fähigkeiten und Netzwerkfähigkeiten
  • Engagement und Interesse an regulatorischen Fragen
  • Fähigkeit, Informationen zu sammeln und zu verknüpfen und auf dieser Grundlage Entscheidungen zu treffen
  • ausgeprägte Fähigkeiten zum Selbstmanagement
  • solide Fähigkeiten zur internationalen und interkulturellen Zusammenarbeit


Das Besondere an dieser Position:

  • Werden Sie Teil unseres internationalen Teams und lassen Sie sich durch die Zusammenarbeit mit verschiedensten Kulturen inspirieren
  • Die Stelle ist in Engerwitzdorf, Österreich, angesiedelt, mit gelegentlichen internationalen Reisen.
  • Optimale Erreichbarkeit durch die Nähe zur Autobahn A7 
  • Ein neues, hochmodernes Gebäude bietet eine sehr angenehme Arbeitsatmosphäre.  
  • Holen Sie sich Ihren täglichen Vitaminkick von unserem Bio-Obstkorb und genießen Sie unser gesundes, frisch gekochtes Mittagessen 
  • Sie suchen nach einer erfüllenden und herausfordernden Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig. Tragen Sie dazu bei, dass die Welt jeden Tag ein Stückchen „grüner“ wird. 
     

Aus gesetzlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass für diese Position ein Mindestgehalt von 4.000 brutto pro Monat (auf Basis einer 38h Woche) vorgesehen ist. Die tatsächliche Entlohnung erfolgt abhängig von Ausbildung, Erfahrung und individueller Kompetenzen. Wenn Sie sich angesprochen fühlen und unser Team verstärken möchten, dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an: Delacon Biotechnik GmbH, Langwiesen 24, 4209 Engerwitzdorf; Krisztina Farkas, People Operations Manager, jobs@delacon.com, +43 732 640531-227

Benefits

Gute Verkehrsanbindung

Work-life-balance

Nachhaltiges Wachstum

Internationales Team

Erfüllende Tätigkeit

Persönliche und fachliche Weiterentwicklung

Strukturiertes Onboarding

Social Events

Gesundheit und Wohlergehen

Bewerbung

Sie können 1 Datei mit maximal 10MB hochladen. Bitte kombinieren Sie bei Bedarf mehrere Dateien.

* Pflichtfelder