Delacon feiert Gleichenfeier in Engerwitzdorf

Der Hersteller von pflanzlichen Futtermittelzusatzstoffen startete vor einem Jahr mit den Bauarbeiten. Mit dem Bau des neuen Firmensitzes in Engerwitzdorf leistet Delacon einen weltweit wichtigen Beitrag fĂŒr eine natĂŒrliche TierernĂ€hrung.

29 September 2019

Bereits Anfang 2020 ziehen erste Abteilungen ins neue BĂŒrogebĂ€ude, Labor und Produktion folgen im Laufe des Jahres. Neben EigentĂŒmer und GeschĂ€ftsfĂŒhrer Markus Dedl ist auch Herbert FĂŒrst, BĂŒrgermeister von Engerwitzdorf, sichtlich ĂŒber das Wachstum in der Gemeinde erfreut.

Der neue Standort spiegelt das nachhaltige Unternehmenswachstum wider. Neben Engerwitzdorf gibt es weitere Zweigstellen in Frankreich, Asien und den USA. Insgesamt exportiert Delacon 98 Prozent seiner Produkte in 80 Staaten weltweit.