Neu bei Delacon: Daniela Hiemetsberger

Daniela Hiemetsberger wird Armin Brunner als Mitarbeiterin in Regulatory Affairs unterst├╝tzen. Sie besch├Ąftigt sich in ihrer Funktion mit den rechtlichen Rahmenbedingungen von Produktdokumenten, der chemikalienrechtlichen Einstufung von Produkten und der Interaktion mit nationalen und internationalen Beh├Ârden.

07 November 2017

Daniela Hiemetsberger ist seit Anfang September neu im Delacon-Team, dem Hersteller phytogener Futtermittelzusatzstoffe aus Steyregg. Sie wird Armin Brunner als Mitarbeiterin in Regulatory Affairs unterst├╝tzen. Hiemetsberger besch├Ąftigt sich in ihrer Funktion mit den rechtlichen Rahmenbedingungen von Produktdokumenten, der chemikalienrechtlichen Einstufung von Produkten und der Interaktion mit nationalen und internationalen Beh├Ârden.

Die 25j├Ąhrige M├╝hlviertlerin schloss ihr Masterstudium der Technischen Chemie an der Johannes-Kepler-Universit├Ąt ab und sammelte erste Berufserfahrung bei diversen Praktika.

Derzeit arbeiten weltweit ├╝ber 100 Besch├Ąftigte in 19 L├Ąndern f├╝r Delacon. Als Familienunternehmen gewachsen, pr├Ągte Delacon den Begriff der ÔÇ×phytogenen FuttermittezusatzstoffeÔÇť und ist seit fast 30 Jahren Pionier und Weltmarktf├╝hrer in dieser Kategorie. Das stetig wachsende Team erforscht, entwickelt und produziert Futtermittelzusatzstoffe f├╝r Gefl├╝gel, Schweine, Wiederk├Ąuer und Aquakulturen. Die phytogenen Produkte werden aus Kr├Ąutern, Gew├╝rzen, anderen Pflanzen und deren Extrakten hergestellt. Experten, Wissenschaftler und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die den Pioniergedanken von Delacon mittragen, sind die Basis f├╝r den weltweiten Erfolg.