Wiederkäuer

Phytogene Futterzusätze für Wiederkäuer

Mit jedem Bissen ein Gewinn

Optimale Leistung von Wiederkäuern – mit der Kraft der Natur

Ein begrenzender Faktor der rentablen Wiederkäuerhaltung liegt im komplexen Verdauungssystem der Wiederkäuer begründet: Im Pansen hat sich ein mikrobielles Ökosystem entwickelt, in dem das Futter aufgeschlossen wird, bevor die Nährstoffaufnahme stattfindet. Als Folge dieses komplexen Verdauungssystems ist die Futterverwertung relativ niedrig im Vergleich zu Monogastriern. Wussten Sie, dass bei Milchkühen weniger als ein Drittel der Protein- und Energieaufnahme in Milch umgewandelt wird, bei Rindern sogar weniger als ein Zehntel in Fleisch? Neben der Verbesserung der Futterverwertung bei Milchkühen und Rindern ist es wichtig, die Verdauungs- und Atmungsfunktionen bei Kälbern auf natürliche Weise zu unterstützen, um einen guten Start ins Leben zu ermöglichen.

Eine Schlüsselstrategie zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit der Wiederkäuerhaltung besteht darin, den Stoffwechsel von Milchkühen und Fleischrindern über die Futteraufnahme positiv zu beeinflussen. Hochwertige phytogene Futtermittelzusatzstoffe helfen durch ihr breites Spektrum an Wirkmechanismen dabei, die wichtigen Aufgaben der Wiederkäuerhaltung zu bewältigen: So sind ausgewählte phytogene Aktivsubstanzen in der Lage, die Physiologie von Wiederkäuern auf verschiedenen Ebenen positiv zu beeinflussen, sei es, um die Futterverwertung zu steigern oder den Ausstoß schädlicher Treibhausgase zu reduzieren. Daher profitieren nicht nur die Tiere, Erzeuger und Verbraucher von sicheren und natürlichen Zusätzen im Wiederkäuerfutter - auch die Umwelt profitiert von den positiven Auswirkungen phytogener Futtermittelzusatzstoffe. 

Von Kalb bis Klima: Wir alle können von phytogenen Futtermittelzusatzstoffen profitieren

[Translate to German:] © gettyimages

Helfen Sie mit, die Welt ein Stück „grüner“ zu machen: Phytogene Futtermittelzusätze tragen dazu bei, eine effiziente, umweltfreundliche und rentable Wiederkäuerproduktion zu gewährleisten indem sie unterschiedlichste Herausforderungen bewältigen: Verbesserung der Energieeffizienz und der Wachstumsleistung bei Rindern, Verbesserung der Milchleistung und -qualität bei Milchkühen bei gleichzeitiger Verringerung der Treibhausgasemissionen oder Verbesserung der Futteraufnahme bei Kälbern, wodurch die natürliche Verdauung von Anfang an gefördert und gleichzeitig die Entwicklung stabiler Atmungsfunktionen unterstützt wird.

Erfüllung der spezifischen Bedürfnisse von Wiederkäuern

Unsere phytogenen Zusatzstoffe sorgen für eine sichere, effektive und nachhaltige Milch- und Fleischproduktion ohne Rückstände. Darüber hinaus trägt unser Performizer®-Konzept dazu bei, eine hohe Leistung und eine maximale Rentabilität der Milch- und Rindviehhaltung zu gewährleisten.

DELACON EXPERTE

Nehmen Sie Kontakt auf

Kevin Adams
Sales Group Leader North America

Telefon: +1 717 30 715 70
E-Mail:

DELACON SERVICE

Senden Sie uns eine Nachricht

* Pflichtfelder