Der Delacon Hub

Breaking new grounds in phytogenics

Im Jahr 2020 lĂ€utet Delacon eine neue Ära ein. Eine Ära des Wachstums, des voneinander Lernens und der unstillbaren Neugierde. Wir beschĂ€ftigen uns tĂ€glich mit der Erforschung von Pflanzen, Prozessen und ungenutzter Potentiale, die dazu beitragen können, die Weltbevölkerung nachhaltig zu ernĂ€hren.

Es ist eine Ära fĂŒr phytogenius minds. Mit dem Delacon Hub schlagen wir ein neues Kapitel in der Erfolgsgeschichte von Delacon auf. Der Hub wurde designed und erbaut von jenen Personen, die bereits seit mehr als 32 Jahren das phytogene Universum maßgeblich prĂ€gen.

“Der Delacon Hub ist sowohl das Ziel als auch ein Ausgangpunkt, wo unsere weltweiten Teammitglieder, Kunden, Partner und Industrieexperten neue Wege einschlagen.“

Der Delacon Hub: offen, kollaborativ, einzigartig

KapazitĂ€ten des neuen Delacon Werks: Hochwertige phytogene Substanzen – made in Austria

Pflanzliche Inhaltsstoffe werden zu sicheren Lösungen fĂŒr die Zukunft verarbeitet: FĂŒr Verbraucher, die Inhaltsstoffe und Herkunft ihrer Lebensmittel kennen wollen. Um Antibiotikaresistenzen einzudĂ€mmen. Um hochwertige tierische Proteine bereitstellen zu können.

0x
schnellere Produktion
der GeflĂŒgel-Produktline BiostrongÂź
JÀhrliche ProduktionskapazitÀt:
0
Tonnen an phytogenen Produkten
ProduktsÀcke pro Stunde:
0
zu je 25 kg
Modernes Inhouse-Labor
0
fĂŒr integriertes QualitĂ€tsmanagement

“Es gab noch nie eine aufregendere Zeit fĂŒr neue Produkte, neue Perspektiven und neue Chancen.“